Weiterbildung

Fördern – Bilden – Weiterentwickeln, das sind unsere Maximen hinsichtlich der Weiterbildung unserer MitarbeiterInnen. Mit ihrer Einsatzbereitschaft, Kompetenz und Kreativität sind unsere MitarbeiterInnen der Motor des Erfolgs von Bischof + Klein. Uns ist es wichtig, dass unsere Beschäftigten ihr Potenzial voll entfalten und ständig an sich wachsen können. Daher investieren wir stark in die Aus- und Weiterbildung der bei B+K Beschäftigten. Ob Auszubildende, Studierende, Berufseinsteiger oder Führungskräfte – jedem wird Unterstützung und Förderung im besonderen Maße geboten!

Wir stellen Ihnen einige Möglichkeiten der Weiterbildung bei B+K vor:

Weiterbildung in der Ausbildung/ im Studium

  • Sprachkurse
  • Betrieblicher Unterricht
  • Werksunterricht
  • Spezifische Seminare für jeden Ausbildungsberuf
  • Auslandsaufenthalte
  • Duales Studium
  • Eigene Projekte
  • Abteilungsdurchläufe
  • Flexibles Lernen durch E-Learning Angebote

Weiterbildung für Berufsstarter/ Quereinsteiger/ Fachkräfte

  • Individuelle Einarbeitungsprogramme
  • Trainee-Programme
  • Nachwuchskräftetrainings
  • Berufsbegleitendes Studium
  • Begleitung/Unterstützung im Vollzeitstudium
  • Förderung privater Weiterbildung zum Meister/Techniker etc.
  • Sprachtrainings
  • Individuelle Seminarangebote
  • Übertragung eigener Projekte
  • Flexibles Lernen durch E-Learning Angebote

Weiterbildung für Führungskräfte

  • Führungskräftetraining (Entwicklungsprogramm)
  • Führungskräfte Grundausbildung
  • Sprachtrainings
  • Individuelle Seminarangebote
  • Werksübergreifende Einsätze
  • Flexibles Lernen durch E-Learning Angebote

Mein Plus bei Bischof + Klein

  • Anne Stuckenberg
  • Kenan Alci
  • Malte Niemann
  • Mike Beßmann
  • Stefan Löber
  • Stephanie Seidel

Mein Plus bei Bischof + Klein

Anne Stuckenberg

Projektingenieurin Gießfolie

"Im Anschluss an das Studium im Bereich Kunststofftechnik habe ich mich dazu entschlossen, noch den Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen berufsbegleitend zu machen, was seitens Bischof + Klein sehr begrüßt und unterstützt wurde. Darüber hinaus besteht bei Bischof + Klein die Möglichkeit, verschiedene Lehrgänge zu besuchen und parallel dazu in eine verantwortungsvolle Position hineinzuwachsen."

Mehr erfahren

Mein Plus bei Bischof + Klein

Kenan Alci

Meister Kaschierung

"Nach meiner Ausbildung zum Industriemechaniker mit der Fachrichtung Betriebstechnik bei Bischof + Klein wollte ich mich unbedingt weiterbilden. Aus diesem Grund habe ich eine Weiterbildung zum Industriemeister mit Fachrichtung Papierverarbeitung berufsbegleitend mit Erfolg absolviert, die Bischof + Klein auch finanziell gefördert hat. Des weiteren bekam ich die Möglichkeit, mich als Führungskraft weiterzuentwickeln, indem ich an individuell zugeschnittenen Seminaren für Führungskräfte teilnehmen konnte."

Mehr erfahren

Mein Plus bei Bischof + Klein

Malte Niemann

Projektingenieur Qualitätssicherung Sparte 2+3 / Zentrallabor

"Nach meinem dualen Studium im Bereich Kunststofftechnik bei Bischof + Klein hatte ich direkt im Anschluss die Möglichkeit, berufsbegleitend meinen Master im Bereich Angewandte Werkstoffwissenschaften zu absolvieren. Um mich mehr auf mein Studium konzentrieren zu können, konnte ich meine wöchentliche Arbeitszeit reduzieren. Dies war unternehmensseitig kein Problem."

Mehr erfahren

Mein Plus bei Bischof + Klein

Mike Beßmann

Betriebsleiter CleanFlex®

"Bevor ich meinen Abschluss zum Diplom-Ingenieur im Studiengang Verfahrenstechnik absolviert habe, kannte ich Bischof + Klein bereits durch meinen Einsatz im Produktionsbereich während meiner Semesterferien. Nach meinem Vollzeitstudium erhielt ich dann das Angebot als Assistent der Technischen Betriebsleitung in der Sparte Industrieverpackungen einzusteigen und bin nunmehr als Betriebsleiter für den Bereich der Reinraumproduktion verantwortlich."

Mehr erfahren

Mein Plus bei Bischof + Klein

Stefan Löber

Verkaufsleiter Technische Folien/Verbunde

"Bei Bischof + Klein haben in der Regel alle Auszubildenden, die ihren Betriebswirt in Kooperation mit der VWA in Münster absolvieren, die Möglichkeit, im siebten Semester den Bachelorabschluss im Bereich Betriebswirtschaftslehre anzuschließen. Dies habe ich auch gerne in Anspruch genommen. Meinen Master im Studiengang Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Marketing/Vertrieb habe ich ebenfalls berufsbegleitend gemacht. Auch hier wurde ich von Bischof + Klein unterstützt und finanziell gefördert."

Mehr erfahren

Mein Plus bei Bischof + Klein

Stephanie Seidel

Betriebsleiterin Gießfolie

"Während meines Vollzeitstudiums im Bereich Kunststoff- und Werkstofftechnik, welches ich als Diplom-Ingenieurin abgeschlossen habe, konnte ich bei Bischof + Klein insgesamt zwei Praxissemester mit anschließender Diplomarbeit im Bereich der Blasfolienextrusion absolvieren. Nach meinem Abschluss bekam ich das Angebot bei Bischof + Klein als Ingenieurin im Bereich der Extrusion einzusteigen."

Mehr erfahren