Tag der Ausbildung 2018

Tag der Ausbildung 2018Hallo, ich bin Dominik Klaas und im zweiten Jahr meiner Ausbildung zum Industriekaufmann bei Bischof + Klein in Lengerich. Vor kurzem haben wir Azubis den „Tag der Ausbildung 2018“ mitgestaltet. Dazu werden die Jugendlichen, die im Sommer bei uns ihre Ausbildung anfangen, mit ihren Eltern eingeladen.

Es macht Spaß, ihnen von unserem Arbeitsalltag zu erzählen und das Ausbildungsprogramm zu erklären. Wir alle haben noch unsere eigenen ersten Begegnungen mit B+K in Erinnerung und wissen, wie hilfreich und auch beruhigend diese Gespräche sind. Noch vor dem ersten Ausbildungstag weiß man: Die Leute bei B+K sind in Ordnung!

In diesem Jahr stellt B+K 32 neue Auszubildende ein. Hier werden zehn verschiedene Ausbildungen bzw. duale Studiengänge angeboten, vom Packmitteltechnologen über die Industriekauffrau bis zum Wirtschaftsingenieur. Damit gehört B+K zu den großen Ausbildungsunternehmen in der Region. Es  wurde mit dem Siegel „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ ausgezeichnet.

Zum Tag der Ausbildung 2018 kamen etwa 80 Jugendliche und Eltern, so viele wie noch nie! Sie wurden von Andreas Bierbaum aus der Personalabteilung und weiteren Kollegen, Ausbildern und uns Azubis empfangen. Nach einer Unternehmenspräsentation starteten wir in kleinen Gruppen zu einer Betriebsführung. Da gibt es immer große Augen und viele Fragen, wenn Besucher zum ersten Mal einen unserer Blasfolienextruder oder die Tiefdruckmaschinen sehen. Oder wenn sie in der Konfektion verfolgen können, wie aus Folie eine Verpackung hergestellt wird.

Schon seit 2011 findet dieser Tag der Ausbildung statt, und jedes Mal sind alle begeistert. Vor allem die Eltern freuen sich, wenn sie den Ausbildungsbetrieb ihrer Kinder kennenlernen. Das war bei uns genauso.

Nach dem Rundgang trafen sich alle wieder in der Kantine zu einem Imbiss. Hier wurde noch viele Fragen gestellt und auch Organisatorisches geregelt. Alle zukünftigen Azubis bekamen am Tag der Ausbildung 2018 eine Infomappe mit allen wichtigen Details zur Ausbildung.

Im Juni sind die „Neuen“ dann noch mal bei B+K, um die letzten Formalien zu erledigen. Am 13. August, dem ersten Ausbildungstag, wird ihnen dann schon vieles bei Bischof + Klein vertraut sein. Wir „alten“ Azubis wünschen ihnen jedenfalls einen guten Start und können ihnen versichern: Bei B+K könnte Ihr viel lernen. Haut rein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.