Stolz auf unsere Azubis

In den vergangenen Wochen absolvierten bei B+K in Konzell insgesamt neun Azubis erfolgreich ihre Abschlussprüfungen. Trotz der aktuellen Corona-Situation meisterten sie ihre Prüfungen mit guten Leistungen. „Wir sind stolz auf unsere Azubis“, so Ausbildungsleiterin Natalie Spannfellner.

Stefan Neumaier, der mit dem Staatspreis der Regierung für Niederbayern für seine sehr guten Leistungen in der Berufsschule ausgezeichnet wurde, berichtet uns über die Prüfungsvorbereitung und den Ablauf der theoretischen und praktischen Prüfungen zum Industriemechaniker mit der Fachrichtung Instandhaltung:

„Hallo, mein Name ist Stefan Neumeier und habe gerade meine verkürzte Ausbildung Ende Juli nach 3 Lehrjahren bei Bischof + Klein beendet.
Trotz Unterrichtsausfalls in den letzten Monaten gelang es mir, meinen Berufsabschluss mit guten Leistungen zu absolvieren. Hierbei spielte die Unterstützung meines Betriebes eine sehr große Rolle.

Die schriftliche Prüfung erfolgte in Deggendorf, wo das theoretische Fachwissen abgefragt wurde. Zudem erhielt ich den Auftrag, eine Getriebeeinheit zu überholen, wofür ich fünf Tage Zeit hatte. Ich war für die Materialplanung und das Durchführen in der Schlosserei alleine zuständig. Die letzte Hürde war dann das Fachgespräch mit dem IHK-Prüfungsausschuss, wo ich meine praktischen Kenntnisse beweisen musste.

Für mich persönlich war die Prüfungsvorbereitung eine angespannte und stressige Situation, für die es sich jedoch gelohnt hat Zeit zu investieren, da der Berufsabschluss ein wichtiger Schritt in die Zukunft darstellt.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.