Staatspreis für Verfahrensmechaniker

Staatspreis für Verfahrensmechaniker

Michael Schmaderer wurde mit dem Staatspreis der Regierung von Oberbayern ausgezeichnet. Beim Konzeller Verpackungs- und Folienhersteller Bischof + Klein hat er den Beruf des Verfahrensmechanikers für Kunststoff- und Kautschuktechnik erlernt. Der Staatspreis für den Verfahrensmechaniker kam aufgrund von Corona diesmal ausnahmsweise per Post.Er wurde für seine sehr guten Leistungen in der Berufsschule ausgezeichnet. Normalerweise hätte er die Auszeichnung im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung erhalten.

Seine Ausbildung begann er im September 2016. In dieser Zeit durchlief er alle Produktionsabteilungen und eignete sich somit ein umfassendes Fachwissen an. Im Sommer 2019 hat er seine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Mit seinen praktischen Erfahrungen bereichert er jetzt das Unternehmen als Facharbeiter. „Wir sind sehr stolz auf den motivierten ehemaligen Auszubildenden und jetzigen Facharbeiter“, so Personalleiterin Ilse Baumgartner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.