Englisch-Workshop für Azubis

Englisch-Workshop für AzubisHallo, ich bin Lars-Niklas Greve, angehender Betriebswirt im zweiten Ausbildungsjahr, und berichte hier über den Englisch-Workshop für Azubis bei Bischof + Klein in Lengerich.

Wir sind der erste Jahrgang, bei dem der betriebsinterne Englisch-Unterricht für die Azubis in Form eines Workshops in Kooperation mit einer Sprachschule stattfindet. Alle vier Wochen treffen wir uns für einen ganzen Vormittag. Es gibt Gruppenarbeiten und Präsentationen, alles natürlich auf Englisch.

Die Workshops bauen aufeinander auf und behandeln vor allem Themen, die für unsere Berufstätigkeit wichtig und hilfreich sind. Dazu gehören Dinge wie das korrekte Schreiben von E-Mails, der höfliche Umgang inklusive Smalltalk auf Englisch, aber auch das selbstbewusste Verhandeln oder das richtige Telefonieren. Jede Einheit behandelt ein bis maximal zwei Themen.

Ich denke, ich spreche für alle Teilnehmer, wenn ich sage, dass der Workshop eine sehr gute Ergänzung unserer Ausbildung ist. Er ist wirklich hilfreich für die tägliche Arbeit. Außerdem macht es viel Spaß , da die Lernatmosphäre sehr angenehm ist. Natürlich werden wir auch immer wieder vor neue Aufgaben gestellt, wie beispielsweise das Halten einer Präsentation auf Englisch. Aber wenn man hier über seinen Schatten springt und sich der Herausforderung stellt, bringt es einen nur nach vorn. Bis jetzt haben wir vieles mitnehmen können und freuen uns auf ein weiteres Jahr Englisch-Workshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.