Azubis im Filmstudio

Azubis im Filmstudio
https://youtu.be/IALFjir1R3Q

Hallo, wir sind Lea Bosse, Packmitteltechnologin im zweiten Lehrjahr, und Marvin Pott, Packmitteltechnologe im ersten Lehrjahr. Wir wollen hier berichten über einen etwas ungewöhnlichen Auftrag, der uns zu Dreharbeiten nach Duisburg geführt hat. Ja, richtig gelesen. Aber was machen zwei Azubis im Filmstudio?

Das war für uns schon eine ungewöhnliche und überraschende Aufgabe. Unser Ausbilder fragte uns, ob wir mithelfen wollten bei Dreharbeiten. Mit neuen Videos will B+K anschaulich über einige unserer Industrieverpackungen informieren. „Warum nicht?“, dachten wir, und sagten zu.

Neue Kollegen kennengelernt

Früh um 6 Uhr starteten wir in Lengerich zusammen mit einigen anderen B+K-Mitarbeitern. Manche von ihnen kannten wir noch nicht. Das sollte sich im Laufe dieses langen Tages ändern. Es waren vor allem Kollegen aus dem Vertrieb und aus dem Marketing.

Verpackungen im Einsatz

Sie hatten bereits alle Vorbereitungen für die Foto- und Filmaufnahmen getroffen. Im Mittelpunkt stand unsere PowFlex®-Produktreihe zur Verpackung von Pulverprodukten. Außerdem SepaFlex®, eine doppellagige Verpackung zum Schutz von besonders empfindlichen Füllgütern sowie SmartFlex®-Haubenstretchfolien zur Sicherung von Paletten. Wir haben natürlich auch viel von diesen Verpackungslösungen und ihren Vorzügen gelernt an diesem Tag!

Konkreter Anlass für die Videos war die PowTech, eine Messe für die Pulver- und Schüttgut-Industrien in Nürnberg. Jetzt kann man die Filme auch bei Youtube und auf unserer homepage sehen: https://www.youtube.com/BischofundKlein

Am Vormittag assistierten wir zunächst bei Fotoaufnahmen. Nach einer Pause mit Brötchen-Buffet ging es dann um die Darstellung der Funktionen der Säcke und Folien. Verschiedene Videosequenzen sollten das Abziehen einer Schutzhülle oder das Ausschütten von Pulver etc. zeigen.

Testergebnis: Folie schützt perfekt

Schließlich wurde die Haubenstretchfolie getestet. Dafür bespritzten wir sie ausgiebig mit Wasser und bewarfen sie später mit Holi-Farben. Auch hier haben wir natürlich mitgemacht. Das Ergebnis nach dem Aufschneiden der Folie: Die Säcke waren völlig unversehrt, komplett geschützt durch die SmartFlex®-Haubenstretchfolie.

Insgesamt war es ein erlebnisreicher Tag, bei dem wir nette Kollegen kennengelernt und viel Spaß gehabt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.