Ausbildung geschafft!

Ausbildung geschafft!Hallo, mein Name ist Lena Höpfl, und ich bin gelernte Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik. Im September 2016 habe ich bei Bischof + Klein in Konzell mit der Ausbildung zur Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik begonnen. Jetzt ist die Ausbildung geschafft! Ich möchte heute über die Abschlussprüfung AP2, die Prüfungsvorbereitung und meine Zukunft bei Bischof + Klein berichten.

Bevor wir die theoretische Abschlussprüfung geschrieben haben, wurden wir in unserer Berufsschule in Wasserburg und auch drei Wochen im Betrieb intensiv auf diesen Theorieteil vorbereitet. Unser Fachausbilder Markus Dendorfer half uns, wenn wir Probleme oder Fragen hatten. Dies war sehr hilfreich.

Im Mai war es so weit. Die Theorieprüfung schrieben wir acht Verfahrensmechaniker in Passau. Ich muss schon sagen, wir waren sehr erleichtert, als sie geschafft war. Dann stand uns nur noch die praktische Prüfung in unserem Betrieb bevor.

An „meiner“ zugeteilten Maschine in der Produktionsabteilung Extrusion, einem Coex-Blasfolien-Extruder, habe ich meine praktische Prüfung absolviert. Darauf war ich ca. eineinhalb Jahre vorbereitet worden. Am Tag der Prüfung habe ich einen Siebwechsel und Sicherheitstests durchgeführt und anschließend den Extruder angefahren und den Folienschlauch nach Vorgaben des Fertigungsauftrages eingestellt. Das hat alles reibungslos geklappt.

Nach meiner Ausbildung wurde ich in die Abteilung Qualitätssicherung übernommen. Die Arbeit dort hat mir schon in der Ausbildungszeit gut gefallen. Mit Zuversicht blicke ich in meine berufliche Zukunft bei Bischof + Klein in Konzell und freu mich auf die kommende Zeit.

Ich hoffe, ich konnte euch eine Vorstellung von  der Prüfungsvorbereitung und dem Prüfungsablauf vermitteln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.